Helpdesk „servicecall”

Wir betreuen über unsere Hotline „servicecall” viele Einzelhandelsunternehmen mit einer Gesamtanzahl von fast eintausend Filialen. „servicecall” ist ein effizienter und preisgünstiger Helpdesk-Support für neue und bestehende Filialsysteme am Point of Sale. Die Filialen reduzieren so ihre Ausfälle von Point of Sale-Systemen auf ein nicht zu verhinderndes Minimum. 

Denn kein Einzelhändler kann es sich leisten, auf lange Entstörzeiten bei defekten Kassen - ob durch Hard- oder Software verursacht - zu warten. Der Ausfall einer Kasse zieht eine Reihe weiterer Probleme nach sich: Das fängt bei verärgerten Kunden durch lange Wartezeiten an, geht über Umsatzverluste bis hin zu fehlerhaften Kassen- und Buchhaltungsabschlüssen. Umso wichtiger ist deshalb die sofortige und wirkungsvolle Behebung aller Probleme.

Jahrelang mit den verschiedensten Kassen-und Warenwirtschaftssystemen (zum Beispiel DEWAS II, DEWAS III, d-store, FTSwin und andere) betraute und erfahrene Mitarbeiter stellen sicher, dass Kassen und Systeme schnell wieder funktionieren - entweder per Telefonsupport, per Fernwartung und Direktzugriff auf das System oder ganz persönlich innerhalb der gewünschten Zeit - natürlich angepasst an verlängerte und individuelle Ladenöffnungszeiten.

Die Details unserer Hotline „servicecall”:

servicecall 1st-Level-Support

  • Störungsannahme über Telefon
  • Qualifizierung der Calls nach Hard- und Softwareproblemen
  • Dokumentation der Störung
  • Eingrenzung der Störung unter Zuhilfenahme der eigenen Wissensdatenbank
  • Sofortige telefonische Hilfestellung bei Bedienungs- und Anwendungsfehlern
  • Nutzung von Fernwartungstools
  • Nach Möglichkeit sofortige Reparatur per Fernwartung
  • Reporting der getätigten Aktivitäten


servicecall 2nd-Level-Support

  • Reparaturaufträge werden nach ihrer Qualifizierung direkt an den jeweiligen Wartungsdienstleister beauftragt
  • Technikereinsätze vor Ort werden bei Bedarf durch den Support unterstützt
  • Updateauslieferungen für Softwareprodukte werden anhand installierter Kundenumgebungen bei servicecall vor dem Versand zertifiziert - somit wird sichergestellt, dass auch nach einem Update alles weiterhin reibungslos läuft
  • Installation von Updates über Fernwartungstools
  • Auslösung von Eskalationsprozeduren an den jeweiligen Softwarehersteller
  • Zeitliche Überwachung externer Dienstleister und Softwarehersteller
  • Problemlösung zusammen mit dem Hersteller der Software
  • Kleinere Anpassung der Software an individuellen Anforderungen zur Problemlösung